Einen „ideologisch [fundierten] Patriotismus“ verspricht dieses Plakat einer Organisation die sich offensichtlich auf die libanesische Hizb-Allah ebenso bewruft wie auf ihr iranisches Vorbild und dieses mit der syrischen Flagge sowie Figuren aus der Geschichte aller drei Länder verbindet: neben zeitgenössischen Figuren findet sich hier auch Salih al-Ali, der 1919 einen Aufstand gegen die Franzosen anführte. Ob er tatsächlich für einen arabisch-syrischen Einheitsstaat oder nicht einfach nur für alawitische Autonomie kämpfte, ist umstritten.