Obwohl der Israelisch-palästinensische Friedensprozess lange Strecken des Stillstandes in den letzten 20 Jahren erfahren hat, hörte die Mehrheit der Palästinenser und Israelis nie auf seine Ziele zu unterstützen. Sie stritten über die Art der Verhandlungen, Vorbedingungen und Timing, aber die sie waren sich durchwegs einig über die wichtigsten Dinge: Die Umsetzbarkeit einer zwei-Staaten Lösung und die Akzeptanz einer gegenseitigen Anerkennung auf das Recht auf Selbstbestimmung. Israelische und palästinensische Umfragen haben dies seit der Unterzeichnung der Oslo Akkorde wieder und wieder gezeigt. Allerdings deuten jüngste Umfragen an, dass 2013 das Jahr sein könnte, in dem sich dies alles ändert.

Weiterlesen