Jordanien steckte bereits vor Beginn des Arabischen Frühlings in einer politischen und wirtschaftlichen Krise. Die Bewältigungsstrategien folgen dabei einem altbewährten Schema, das sich wie ein Ritual alle paar Monate wiederholt. Am halbherzigen Management der ökonomischen Probleme haben auch die Regimewechsel und Bürgerkriege in anderen arabischen Staaten nichts geändert.

Weiterlesen