Pressespiegel

Zusammengestellt von Jonathan Lang

Inhaltsverzeichnis: Saudi-Arabien: Schwierige Zeiten für den Golfstaat * IS: Suche nach der richtigen Strategie * Türkei: Neue Machtverhältnisse * Syrien: Assad zunehmend isoliert

 

 

Saudi-Arabien: Schwierige Zeiten für den Golfstaat

Das saudische Königreich ist nervös. Nicht nur Außenpolitisch steht es vor großen Herausforderungen, auch im Inneren wachsen die Probleme und mit ihnen die Nervosität der Regierung. Saudi-Arabiens Führung sieht sich von zwei Seiten bedrängt. Zum einen befindet sich das Land mit dem IS in einem Wettstreit um die Frage wer der „wahre“ Islamische Staat ist, zum andern drängt der Westen und Teile der eigenen Bevölkerung auf mehr Freiheit und Liberalität. Prominentestes Beispiel ist der Blogger Badawi, der für seine Kritik zu einer hohen Prügelstrafe verurteilt wurde.

 

Ein Staat schlägt um sich

Zeit, Martin Gehlen, 9.6.15
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-06/raif-badawi-saudi-arabien

Flucht in die Sucht

FAZ, Makus Bickel, 14.6.15
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/drogen-in-saudi-arabien-flucht-in-die-sucht-13644083.html

Saudi-Arabien setzt Prügelstrafe gegen Badawi abermals aus

FAZ, Makus Bickel, 12.6.15
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/saudi-arabien-setzt-pruegelstrafe-gegen-badawi-aus-13644127.html

Stark und feige

SZ, Ronen Steinke, 12.6.15
http://www.sueddeutsche.de/politik/saudi-arabien-stark-und-feige-1.2517956

 


 

IS: Suche nach der richtigen Strategie

Ein Jahr nach der Einnahme von Mossul durch den IS gelingt es immer noch nicht die Dschihadisten effektiv zu bekämpfen und zurückzudrängen. Im Gegenteil, der IS machte in jüngster Zeit wieder durch militärische Erfolge auf sich aufmerksam. Die USA versuchen durch eine Ausweitung ihrer Ausbildungsmission dagegen zu halten, aber eine neue Strategie ist das nicht. Wer auf baldige Erfolge hofft wird wohl enttäuscht werden. Nicht zuletzt Militärs der USA gehen von einem Zeitraum von mehreren Jahren aus, die es braucht den IS zu besiegen.

 

Die neue Strategie der USA gegen den IS

Welt, Clemens Wergin, 10.6.15
http://www.welt.de/politik/ausland/article142251928/Die-neue-Strategie-der-USA-gegen-den-IS.html

Erfolgreicher IS

FAZ, Klaus-Dieter Frankenberger, 11.6.15
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/amerika/kommentar-zur-truppenverstaerkung-im-irak-gegen-den-is-13640040.html

Mit Waffen ist der IS nicht zu besiegen

SZ, Tomas Avenarius, 11.6.15
http://www.sueddeutsche.de/politik/islamischer-staat-der-terror-feiert-geburtstag-1.2515990

Ein Jahr Terror – fünf Erkenntnisse

Spiegel, Raniah Salloum, 11.6.15
http://www.spiegel.de/politik/ausland/is-islamischer-staat-was-wir-ueber-die-miliz-gelernt-haben-a-1038056.html

 


 

Türkei: Neue Machtverhältnisse

Nach dem Verlust der absoluten Mehrheit für die AKP wird sich in der Türkei einiges ändern. Die konservative Partei wird die Regierungsmacht teilen müssen und ein Umbau des politischen Systems der Türkei nach den Plänen Erdogan wird es nicht geben. Die Wahlergebnisse werden auch als Anzeichen eines gesellschaftlichen Wandels in der Türkei gesehen. Hin zu mehr Pluralität und Toleranz. Ob sich diese Hoffnungen bewahrheiten muss sich allerdings noch zeigen.

 

Die neue Türkei hat schon begonnen

Zeit, Lenz Jacobsen, 8.6.15
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-06/tuerkei-wahl-erkenntnisse

Die Türkei wird immer gemäßigter

Welt, Boris Kalnoky, 9.6.15
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article142203149/Die-Tuerkei-wird-immer-gemaessigter.html

Erdogans Niederlage

FAZ, Michael Martens, 9.6.15
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/tuerkische-parlamentswahl-erdogans-niederlage-13636449.html

„Das ist eine neue Ära“

FAZ, Michael Martens, 8.6.15
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/wahl-in-der-tuerkei-das-ist-eine-neue-aera-13634852.html

Allein in Ankara

SZ, Mike Szymanski, 9.6.15
http://www.sueddeutsche.de/politik/tuerkei-allein-in-ankara-1.2512951

 


 

Syrien: Assad zunehmend isoliert

Die Lage im syrischen Bürgerkrieg hat sich in den vergangenen Wochen für das Assad-Regime stark verschlechtert. An mehreren Frontabschnitten haben Aufständische den Regierungstruppen Niederlagen zugefügt und die Armee hat Schwierigkeiten die Ränge mit neuen Rekruten aufzufüllen. Auch International verschlechtern sich die Aussichten für Assad. Ein Kurswechsel Russlands wird für möglich gehalten, womit Beschlüsse des UN-Sicherheitsrats gegen Syrien wahrscheinlicher werden würden.

Assad gehen die Freunde aus

Zeit, Martin Gehlen, 10.6.15
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-06/syrien-assad-am-ende

Gefangener im eigenen Land

FAZ, Markus Bickel, 12.6.15
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/syrien-baschar-al-assad-ist-gefangener-im-eigenen-land-13633100.html