Pressespiegel

Zusammengestellt von Jonathan Lang

Inhaltsverzeichnis: Ägypten: Pressefreiheit weiter eingeschränkt * Iran: Verhandlungen laufen weiter

 

Ägypten: Pressefreiheit weiter eingeschränkt

Ägypten sucht nach Wegen mit dem Terrorismus im eigenen Land fertig zu werden und greift dabei zunehmend auf autoritäre Maßnahmen zurück. Seit der Anschlagsserie auf dem Sinai, ist die Berichterstattung ins Visier geraden. Negative Nachrichten sollen zurückgehalten und abgeschwächt werden, da sie schlecht für die Moral des Volkes und der Armee sind.

 

Ägyptens neue Regeln

Zeit, Martin Gehlen, 8.7.15
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-07/aegypten-pressefreiheit-terrorismus-justiz

Falsche Antwort

SZ, Paul-Anton Krüger, 12.7.15
http://www.sueddeutsche.de/politik/terror-in-aegypten-falsche-antwort-1.2561955

 


 

Iran: Verhandlungen laufen weiter

Erneut wurden die Verhandlungen über ein Atomabkommen mit dem Iran über die Verhandlungsfrist hinaus fortgesetzt. Nach Aussagen von Verhandlungsführern gibt es nur noch wenige strittige Punkte zu klären.

 

Warum ein Mullah an den großen Geldsegen glaubt

Welt, Daniel-Dylan Böhmer, 6.7.15
http://www.welt.de/politik/ausland/article143632911/Warum-ein-Mullah-an-den-grossen-Geldsegen-glaubt.html

Auf der Suche nach dem „fairen“ Deal

FAZ, Rainer Hermann, 10.7.15
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/iran-atomverhandlungen-suchen-fairen-deal-13694528.html

Warum die Atomgespräche mit Iran verlängert werden

SZ, Paul-Anton Krüger, 7.7.15
http://www.sueddeutsche.de/politik/wien-warum-die-atomgespraeche-mit-iran-verlaengert-werden-1.2556099