Pressespiegel Zusammengestellt von Jonathan Lang

Inhaltsverzeichnis: Israel: Netanjahu in der Defensive * Kobani: Von IS befreit * Irak: Ausbildungsmission der Bundeswehr beschlossen * Saudi-Arabien: US-Präsident zu Besuch

 

 

Israel: Netanjahu in der Defensive

Der Wahlkampf in Israel ist im vollen Gang. Da kommt es für Netanjahu sehr ungelegen, dass gerade jetzt Unregelmäßigkeiten bei der Verwendung von Staatsgeldern bekannt wurden. Der Premier und seine Frau sollen für privat anfallende Kosten, wie Friseurbesuche und die Bewässerung des Gartens, den Steuerzahler in die Taschen gegriffen haben. Gleichzeitig verwandelte sich die Rede Netanjahus vor dem US-Kongress zu einem Eigentor. Eigentlich wollte er damit im eigenen Land punkten, doch durch seine harsche Kritik an der Obama-Administration handelte er sich viel Ärger ein. Auch von Seiten der Republikaner. Der Vorwurf gegen den Premier, er isoliere Israel international, wurde dadurch nochmals unterstrichen.  

Frau Netanjahu und die Pfandflaschen von Jerusalem

Welt, Gil Yaron http://www.welt.de/politik/ausland/article137006316/Frau-Netanjahu-und-die-Pfandflaschen-von-Jerusalem.html

Rede vor US-Kongress wird zu Netanjahus Eigentor

Welt,Gil Yaron, 29.1.15 http://www.welt.de/politik/ausland/article136915157/Rede-vor-US-Kongress-wird-zu-Netanjahus-Eigentor.html

Die First Lady klaut Pfandflaschen

Spiegel, Christoph Sydow, 1.2.15 http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-sara-netanyahu-hat-pfandflaschen-gesammelt-und-geld-behalten-a-1016142.html  
 

Kobani: Von IS befreit

Die hart umkämpfte Grenzstadt Kobani ist laut Angaben der kurdischen Kämpfer vor Ort engültig vom IS befreit worden. Die Kämpfe zeigten, dass es möglich ist den IS zu schlagen und die internationale Anti-IS Allianz effektiv zusammen arbeiten kann. Klar wurde aber auch wie fragil der Zusammenhalt in der Allianz ist. Außer der Bekämpfung des IS gibt es kaum Interessen, die die Allianzmitglieder teilen.  

Geschlagen, aber nicht besiegt

Zeit, Andrea Böhm, 29.1.15 http://www.zeit.de/2015/05/islamischer-staat-kobani-syrien-vertreibung

Hohe Symbolkraft, bitterer Sieg

SZ, Paul-Anton Krüger, 26.1.15 www.sueddeutsche.de/politik/rueckeroberung-von-koban-hohe-symbolkraft-bitterer-sieg-1.2321137

Kurden drängen IS-Kämpfer aus Kobane heraus

FAZ, Markus Bickel, 26.1.15 http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/kampf-gegen-terrormiliz-kurden-draengen-is-kaempfer-aus-kobane-heraus-13391932.html

Endlich ist der Mythos des IS gebrochen

Welt, Dietrich Alexander, 26.1.15 http://www.welt.de/debatte/kommentare/article136803511/Endlich-ist-der-Mythos-des-IS-gebrochen.html  
 

Irak: Ausbildungsmission der Bundeswehr beschlossen

Der Bundestag beschloss vergangene Woche eine Ausbildungsmission im nordirakischen Kurdengebiet mit bis zu 100 Bundeswehrsoldaten. Ziel der Mission ist die Steigerung der Kampfkraft der kurdischen Verbände, die auch mit deutschen Waffen ausgerüstet werden. Umstritten ist allerdings die verfassungsrechtliche Grundlage des Einsatzes, da kein konkreter UN-Beschluss zu einem solchen Einsatz vorliegt und das System kollektiver Sicherheit somit nicht gegeben ist.  

Dieser Einsatz ist gefährlich, falsch, illegal

Zeit, August Pradetto, 30.1.15 http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-01/bundeswehr-irak-bundestag-mandat-voelkerrecht-kommentar

Bis einer klagt

FAZ, Johannes Leithäuser, 29.1.15 http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bundestag-stimmt-ueber-bundeswehreinsatz-im-irak-ab-13395887.html

Bundestag erteilt Marschbefehl in den Nordirak

Spiegel, Matthias Gebauer, 29.1.15 http://www.spiegel.de/politik/ausland/bundewehr-in-den-irak-bundestag-billigt-trainingsmission-fuer-kurden-a-1015707.html  
 

Saudi-Arabien: US-Präsident zu Besuch

Der neue saudische König Salman sitzt bereits fest in seinem neuen Thron und hat die Regierungsspitze mit eigenen Gefolgsleuten besetzt. Trotzdem wird bereits spekuliert wer der nächste Nachfolger werden könnte, da es nicht zum Besten um die Gesundheit König Salmans bestellt ist. Nichts desto trotz besuchte US-Präsident Obama den neuen König zum Amtsantritt. Beide Staatsführer sind aufeinander angewiesen, repräsentieren aber sehr unterschiedliche Staaten, was sie mehr zu strategischen Partnern als Verbündete macht.  

König Salman räumt am saudischen Hof auf

Zeit, Martin Gehlen, 30.1.15 http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-01/saudi-arabien-koenig-salman-thronwechsel

In Saudi-Arabien steht der nächste Thronfolger schon bereit

Welt, Dietrich Alexander, 29.1.15 http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article136886289/In-Saudi-Arabien-steht-der-naechste-Thronfolger-schon-bereit.html

Obama huldigt König Salman

Spiegel, Raniah Salloum, 27.1.15 http://www.spiegel.de/politik/ausland/barack-obama-wirbt-in-saudi-arabien-um-koenig-salman-a-1015189.html