Pressespiegel Zusammengestellt von Jonathan Lang

Inhaltsverzeichnis: Iran: Verhandlungen machen Fortschritte * Türkei: Proteste nach Mord an einer Studentin * IS: Museum in Mossul zerstört

   

Iran: Verhandlungen machen Fortschritte

Im Streit um das iranische Nuklearprogramm scheinen die Verhandlungen fortschritte zu machen. Bei einem Treffen des amerikanischen und iranischen Außenministers in Genf, sei man einer Lösung näher gekommen. Dennoch werden die Verhandlungen weiterhin stark kritisiert. Israel befürchtet, dass der Iran ein geheimes Nuklearwaffenprogramm unabhängig von einer möglichen Einigung weiterführt um Nuklearwaffen herzustellen.  

Der Iran hat sich bewegt

Zeit, Matthias Nass, 25.2.15 http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-02/iran-usa-atomprogramm-verhandlun

Atomabkommen wird nicht an iranischer Innenpolitik scheitern

Zeit, Ali Vaez, 24.2.15 http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-02/atomverhandlungen-iran-nuklearabkommen

Der Iran soll noch eine geheime Atomanlage besitzen

Welt, Daniel-Dylan Böhmer, 24.2.15 http://www.welt.de/politik/ausland/article137800310/Der-Iran-soll-noch-eine-geheime-Atomanlage-besitzen.html

Das Kap und die Bombe

FAZ, Thomas Scheen, 25.2.15 http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/iranisches-atomprogramm-das-kap-und-die-bombe-13447558.html

"Wir sind nicht gegen ein Abkommen"

Spiegel, Interview von Ronen Bergman und Holger Stark,27.2.15 http://www.spiegel.de/politik/ausland/israels-minister-steinitz-ueber-atomverhandlungen-mit-iran-a-1020630.html  
 

Türkei: Proteste nach Mord an einer Studentin

Nach der Ermordung einer Studentin kam es zu Protesten in der Türkei. Präsident Erdogan wird vorgeworfen mit seiner konservativen Familienpolitik zur Abwertung der Frau beizutragen und so indirekt für den Mord mitverantwortlich zu sein. Die 20-jährige Frau wurde getötet, als sie sich einer versuchten Vergewaltigung widersetzte.  

Özgecans Hände

Zeit, Burçak Belli, 28.2.15 http://www.zeit.de/2015/09/gewalt-gegen-frauen-tuerkei-oezgecan-aslan

Männer protestieren in Miniröcken für ihre Frauen

Welt, Dietrich Alexander, 23.2.15 http://www.welt.de/politik/ausland/article137748190/Maenner-protestieren-in-Miniroecken-fuer-ihre-Frauen.html  
 

IS: Museum in Mossul zerstört

Der IS sorgt mit einem Propagandavideo für Aufsehen, das mutmaßliche IS-Anhänger bei der Zerstörung von wertvollen Kulturschätzen zeigt. Die Aufnahmen sollen aus Mossul stammen, wo viele Artefakte aus vergangenen Zeiten in Museen lagern. Der IS sieht diese Kunstgegenstände als Heidnisch an und versucht sich mit der Zerstörung als Verfechter des "wahren Islams" zu inszenieren. Allerdings nutzt die Terrormiliz die Artefakte auch zur Aufbesserung der eigenen Kriegskasse und verkauf viele der Objekte weltweit an Sammler.  

Zerstörung für die Propaganda, Schmuggel für die Kriegskasse

Zeit, Martin Gehlen, 27.2.15 http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-02/mosul-museum-zerstoerung-islamischer-staat

Der Frevel von Mossul

SZ, Tomas Avenarius, Sonja Zekri, 27.2.15 http://www.sueddeutsche.de/politik/irak-der-frevel-von-mossul-1.2370425

IS-Fanatiker verwüsten Mossuls Museen

Spiegel, Christoph Sydow, 26.2.15 http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-is-museen-in-mossul-verwuestet-a-1020685.html

Der IS löscht eine ganze Kultur aus

Welt, Eva Maria Kögel, 27.2.15 http://www.welt.de/politik/ausland/article137918594/Der-IS-loescht-eine-ganze-Kultur-aus.html