Pressespiegel

Zusammengestellt von Jonathan Lang

Inhaltsverzeichnis: Türkei: Verhaftungswelle gegen Gülen-Bewegung * Israel: International unter Druck * IS: Bereits auf dem Rückzug?

 

Türkei: Verhaftungswelle gegen Gülen-Bewegung

Der innenpolitische Machtkampf zwischen Erdogans AKP und der Gülen-Bewegung hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Am 14.12 wurden bei einer Großrazzia mehrere Journalisten festgenommen. Ihnen wird die Gründung einer „bewaffneten Terrororganisation“ vorgeworfen. Die festgenommen Journalisten stehen außerdem der Gülen-Bewegung nahe und arbeiten teils für die Oppositionszeitung Zaman.

 

Erdoğans Krieg gegen den alten Verbündeten

Zeit, Çiğdem Akyol, 17.12.14

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-12/tuerkei-zensur-razzien

 

Neue Verhaftungswelle – Erdogan pfeift auf die EU

Welt, Boris Kálnoky, 15.12.14

http://www.welt.de/politik/ausland/article135413114/Neue-Verhaftungswelle-Erdogan-pfeift-auf-die-EU.html

 

„Bis nur noch zu hören ist, was Erdogan hören will“

Spiegel, Hasnain Kazim, 15.12.14

www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-journalisten-und-opposition-beklagen-ende-der-meinungsfreiheit-a-1008500.html

 

Erdoğan vergibt keinem

SZ, Christiane Schlötzer, 15.12.14

http://www.sueddeutsche.de/politik/festnahmen-in-der-tuerkei-erdoan-vergibt-keinem-1.2268345

 


 

Israel: International unter Druck

Der EUGH fordert in einem Urteil die Einstufung der Hamas als Terrororganisation zu überprüfen, das Europäische Parlament stimmt für eine Anerkennung Palästinas als eigenständiger Staat und nun brachte Jordanien eine Resolution in den Weltsicherheitsrat ein, die einen Abzug der israelischen Truppen aus der Westbank bis 2017 fordert. All dies Entwicklungen können positiv für die Palästinenser gewertet werden. Da in Israel allerdings Neuwahl für das kommende Frühjahr angesetzt wurden, müssen die Palästinenser einen Bumerangeffekt fürchten. Die oben genannten Ereignisse dürften den israelischen Rechten, rund um Premier Netanjahu, viel Unterstützung einbringen und passt zu deren Sicht, dass Israel alleine da steht und sich nur auf sich selbst verlassen kann.

 

 

„Das ist eine Kriegserklärung“

Welt, Gil Yaron, 18.12.14

http://www.welt.de/politik/ausland/article135542878/Das-ist-eine-Kriegserklaerung.html

 

Die Anerkennung Palästinas delegitimiert Israel

Welt, Alen Posner, 17.12.14

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article135493427/Die-Anerkennung-Palaestinas-delegitimiert-Israel.html

 

Politik fürs Schaufenster

SZ, Ronen Steinke, 18.12.14

http://www.sueddeutsche.de/politik/staatliche-anerkennung-von-palaestina-politik-fuers-schaufenster-1.2271006

 


 

IS: Bereits auf dem Rückzug?

Der anhaltende Druck auf den IS, vor allem im Irak, scheint Wirkung zu zeigen. Kurdischen Kräften gelang es bis zu Sindschargebirge vorzustoßen und dabei Hunderte von Quadratkilometern unter ihre Kontrolle zu bekommen. Damit verbessert sich die Ausgangslage für den Kampf um Mossul, der im Frühjahr erwartet wird. Dann soll die nordirakische Stadt von den IS-Milizen befreit werden.

 

 

IS flüchtet überhastet mit schweren Verlusten

Welt, Alfred Hackensberger, 18.12.14

http://www.welt.de/politik/ausland/article135607306/IS-fluechtet-ueberhastet-mit-schweren-Verlusten.html

 

Entscheidungsschlacht ums Kalifat

Welt, Alfred Hackensberger, 18.12.14

http://www.welt.de/politik/ausland/article135456774/Entscheidungsschlacht-ums-Kalifat.html

 

IS hat sich mit dem Blitzkrieg übernommen

Welt, Alfred Hackensberger, 19.12.14

http://www.welt.de/politik/ausland/article135572474/IS-hat-sich-mit-dem-Blitzkrieg-uebernommen.html

 

Mission Rückeroberung

Spiegel, Raniah Salloum, 19.12.14

http://www.spiegel.de/politik/ausland/is-islamischer-staat-die-peschmerga-im-irak-erobern-gebiete-zurueck-a-1009448.html

 

Grausame Regeln für den Krieg gegen Frauen

SZ, Ronen Steinke, 18.12.14

http://www.sueddeutsche.de/politik/terrormiliz-islamischer-staat-grausame-regeln-fuer-den-krieg-gegen-die-frauen-1.2271533