Pressespiegel Zusammengestellt von Jonathan Lang

Inhaltsverzeichnis: Türkei: AKP verliert absolute Mehrheit * Ägypten: Al-Sisi zu Gast in Deutschland * Israel: Steinmeier in Gaza * Irak: Uneinigkeit im Kampf gegen den IS

     

Türkei: AKP verliert absolute Mehrheit

Bei der Parlamentswahl in der Türkei verliert die regierende AKP erstmal ihre absolute Mehrheit und muss sich nach Koalitionspartnern umsehen. Grund dafür ist der Einzug der kurdischen HDP, die erstmals den Sprung über die Zehnprozenthürde schafft und dadurch eine Machtverschiebung im Parlament auslöst. Welche Partei mit der AKP eine Koalition bilden würde ist noch offen, vereinzelt wurden bereits Neuwahlen gefordert um für "klare Verhältnisse" zu sorgen.  

"Wir werden Erdogan zum Teufel jagen!"

Welt, Boris Kalnoky,Deniz Yüce, 7.6.15 http://www.welt.de/politik/ausland/article142102025/Wir-werden-Erdogan-zum-Teufel-jagen.html

Erdogans größte politische Niederlage

FAZ, Michael Martens, 7.6.15 http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/wahlen-in-der-tuerkei-erdogans-groesste-politische-niederlage-13634580.html

Erdoğan hat ausgeherrscht

SZ, Mike Szymanski, 7.6.15 http://www.sueddeutsche.de/politik/wahl-in-der-tuerkei-kampf-um-jede-stimme-1.2509510

Die kurdische Sensation

Spiegel, Hasnain Kazim, 7.6.15 http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-wahl-pro-kurdische-hdp-feiert-einzug-ins-parlament-a-1037614.html  
 

Ägypten: Al-Sisi zu Gast in Deutschland

Der ägyptische Präsident al-Sisi war auf Staatsbesuch in Deutschland. Ursprünglich hieß es von deutscher Seite, dass man erst nach der Durchführung von Parlamentswahlen in Ägypten engere diplomatische Beziehungen aufnehmen werde. Diese haben bis heute nicht stattgefunden und werden es aller Voraussicht auch nicht in absehbarer Zeit. Das es dennoch zu einem Staatsbesuch kam, hat realpolitische Gründe. Ägypten wird als Stabilitätsfaktor in der Region benötigt und beteiligt sich am Kampf gegen den IS. Auch die deutsche Wirtschaft ist an Ägypten interessiert. Vor allem Siemens erhofft sich lukrative Milliardenaufträge von dem Land am Nil. Aber Ägypten ist ebenso auf Deutschland und Europa angewiesen. Al-Sisi muss die heimische Wirtschaft in Schwung bringen und Arbeitsplätze schaffen, dazu braucht er ausländische Investitionen und starke Handelspartner.  

Mäßig willkommener Gast vom Nil

Zeit, Martin Gehlen,1.6.15 http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-06/aegypten-abdel-fattah-al-sissi-staatsbesuch-berlin

Darf man mit Diktatoren kooperieren?

Welt, Eva Maria Kogel, 7.6.15 http://www.welt.de/debatte/kommentare/article142056434/Darf-man-mit-Diktatoren-kooperieren.html

Ägyptens Präsident sucht in Berlin nach Verbündeten

Welt, Dietrich Alexander, 2.6.15 http://www.welt.de/politik/ausland/article141818203/Aegyptens-Praesident-sucht-in-Berlin-nach-Verbuendeten.html

Die Macht der Realpolitik

FAZ, Markus Bickel, Majid Sattar, 2.6.15 http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/aegyptens-praesident-abd-al-fattah-as-sisi-besucht-berlin-13624379.html

Partner für Stabilität und Wohlstand

SZ, Stefan Braun. 3.6.15 http://www.sueddeutsche.de/politik/aegyptens-praesident-sisi-in-berlin-partner-fuer-stabilitaet-und-wohlstand-1.2505548

Vom Retter zum Unterdrücker

SZ, Paul-Anton Krüger, 2.6.15 http://www.sueddeutsche.de/politik/aegyptens-praesident-sisi-repressiver-retter-1.2504342

Der unangenehme Gast

Spiegel, Raniah Salloum, 2.6.15 http://www.spiegel.de/politik/ausland/abdel-fattah-el-sisi-in-berlin-der-unangenehme-gast-a-1036542.html  
 

Israel: Steinmeier in Gaza

Bundesaußenminister Steinmeier besuchte den Gazastreifen und forderte ein stärkeres Engagement zum Wiederaufbau des Küstenstreifens. Gleichzeitig zeigt er sich pessimistisch, was eine baldige Verbesserung der Lage in Gaza angeht.  

In den Trümmern der Diplomatie

FAZ, Hans-Christian Rössler, 1.6.15 http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/steinmeier-in-gaza-in-den-truemmern-der-diplomatie-13624377.html

Steinmeier im Sperrgebiet

Spiegel, Severin Weiland, 1.6.15 http://www.spiegel.de/politik/ausland/frank-walter-steinmeier-plaediert-fuer-ende-der-gaza-blockade-a-1036582.html  
 

Irak: Uneinigkeit im Kampf gegen den IS

Im Irak und Syrien ist der IS wieder in der Offensive und das trotz monatelanger Luftangriffe und Ausbildungshilfe für die irakischen Streitkräfte. Die Anti-IS Koalition wirft sich gegenseitig Versagen vor und wirkt dabei etwas Hilflos, angesichts der relativen Erfolglosigkeit im Kampf gegen den IS.  

"Wir haben den Krieg nicht gewollt"

Zeit, Martin Gehlen, 4.6.15 http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-06/jahrestag-islamisches-kalifat-mossul-front-peschmerga

Was der Irak braucht

FAZ, Nikolas Busse, 4.6.15 http://www.faz.net/aktuell/politik/kampf-gegen-den-is-was-der-irak-braucht-13626290.html

Hilflos gegen den IS

SZ, Ronen Steinke, 2.6.15 http://www.sueddeutsche.de/politik/irak-hilflos-gegen-den-is-1.2503507

Irak will mehr Waffen

SZ, Stefan Braun, 2.6.15 http://www.sueddeutsche.de/politik/anti-terror-einsatz-irak-will-mehr-waffen-1.2504338