Pressespiegel

Zusammengestellt von Fabian Schmidt

Die Themen

  • Anschläge in der Türkei
  • Syrien: Hungersnot in belagerten Städten
  • Weitere Nachrichten der Woche

 

 

Anschläge in der Türkei

In der Türkei wurden Anschläge in Istanbul und Çıban verübt. Vor der Blauen Moschee in Istanbuls historischem Kern kamen mindestens elf Menschen ums Leben, als sich der Attentäter unmittelbar neben einer Touristengruppe in die Luft sprengte. Als Täter hat die türkische Regierung rasch einen jungen Syrer identifiziert. Gerüchte um eine saudische Herkunft des Täters lassen sich damit erklären, dass er – wie Saudi-Arabien bekannt gab – im Alter von 6 Jahren aus der Golfmonarchie nach Syrien gezogen sei. Laut der türkischen Polizei wurden bereits fünf mit der Tat unmittelbar zusammenhängende Verdächtige festgenommen, in einer Großfahndung wurden weitere 74 mutmaßliche IS-Anhänger in Gewahrsam genommen. Zehn der elf Opfer waren deutsche Staatsbürger. Bundeskriminalbeamten und ein Staatsanwalt haben in Kooperation mit den türkischen Sicherheitsbehörden vor Ort Ermittlungen aufgenommen. Für den Tourismus in der Türkei werden schlechte Zeiten prognostiziert – das könnte die bereits schwächelnde Wirtschaft empfindlich treffen.

Im Südosten des Landes explodierte eine Autobombe vor einem Polizeirevier in der kurdischen Stadt Çıban, begleitet von einem Angriff der PKK mit Schusswaffen und Raketen in der Nähe.

Erdoğan bezeichnete derweil die 1128 türkischen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen, die einen Aufruf zur Deeskalation und Wiederaufnahme der Verhandlungen im Kurdenkonflikt unterzeichnet hatten, als “Landesverräter” und drohte mit Konsequenzen. Gegen einige der Unterzeichner wurden bereits Disziplinarverfahren und Anklagen erhoben.

 

Attentäter laut Bundesregierung noch nicht sicher identifiziert

ZEIT, 14.01.16

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-01/istanbul-anschlag-tuerkei-attentaeter-identitaet-bundesregierung

Türkischer Geheimdienst warnte Polizei vor Anschlag

SPON, 13.01.16, Hasnain Kazim

http://www.spiegel.de/politik/ausland/istanbul-tuerkischer-geheimdienst-warnte-polizei-vor-anschlag-a-1071742.html

Türkische Polizei nimmt fünf Verdächtige fest

SZ, 13.01.16

http://www.sueddeutsche.de/politik/terror-in-der-tuerkei-tuerkische-polizei-nimmt-fuenf-verdaechtige-fest-1.2815976

Istanbul: Bundesanwaltschaft schaltet sich in Ermittlungen ein

SPON, 13.01.16

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/istanbul-bundesanwaltschaft-schaltet-sich-in-ermittlungen-ein-a-1071854.html

Anschlag auf die türkische Wirtschaft

ZEIT, 13.01.16, Zacharias Zacharakis

http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-01/istanbul-tuerkei-tourismus-anschlag-terror-wirtschaft

„Der Tourismus in Istanbul ist am Ende“

ZEIT, 12.01.16, Zia Weise

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-01/anschlag-istanbul-tourismus-ende

Südosten der Türkei: Fünf Tote bei Anschlag auf Polizeistation

SPON, 14.01.16

http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-fuenf-tote-bei-anschlag-auf-polizeistation-in-cinar-a-1071918.html

Wichtiger als der Terror ist für Erdogan – die PKK

WELT, 13.01.16, Deniz Yücel

http://www.welt.de/politik/ausland/article150981091/Wichtiger-als-der-Terror-ist-fuer-Erdogan-die-PKK.html

Trauer soll der Westen tragen

FAZ, 13.01.16, Michael Martens

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/offene-fragen-nach-anschlag-von-istanbul-14012687.html

 


 

Syrien: Hungersnot durch Belagerung

Im von Regierungstruppen und Hisbullah-Einheiten belagerten Madaya nahe Damaskus an der Grenze zum Libanon verhungert die Bevölkerung. Die Gegend ist strategisch wichtig, aus der Nachbarstadt konnten im Dezember 123 Rebellen und Zivilisten nach Verhandlungen der UNO evakuiert werden. Nach einem internationalen Hilferuf des in Istanbul tagenden Syrischen Nationalkongresses und großer Aufmerksamkeit für die Leiden der Einwohner Madayas in den Medien ließen die Belagerer Hilfskonvois passieren. Hilfsorganisationen konnten 300 dem Tode nahende Menschen aus der Stadt bringen und warnen vor weiteren Hungersnöten in anderen belagerten Gebieten.

 

Wenn Hunger zur Waffe wird

TAZ, 07.01.16. Beate Seel

http://www.taz.de/Belagerte-syrische-Stadt/!5263341/

Hilfskonvoi erreicht Hungernde

TAZ, 11.01.16

http://www.taz.de/Belagerte-Staedte-im-Syrienkrieg/!5265250/

Erste Hilfsgüter für hungernde Syrer

FAZ, 11.01.16, Christoph Ehrhardt

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/im-kessel-von-madaya-erste-hilfsgueter-fuer-hungernde-syrer-14008680.html

300 Menschen evakuiert

TAZ, 12.01.16

http://www.taz.de/Belagerte-Hungernde-im-Syrienkrieg/!5268198/

 


 

Weiter Nachrichten der Woche

Türkei – Indonesion/IS – Irak – Israel/Palästina – Iran

Türkischer Minister will Syrern Arbeitserlaubnis erteilen

SPON, 11.01.16

http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-europa-minister-will-syrern-arbeitserlaubnis-erteilen-a-1071441.html

IS bekennt sich zu Anschlag in Jakarta

SZ, 14.01.16

http://www.sueddeutsche.de/politik/indonesien-terrorangriff-in-jakarta-mindestens-sieben-tote-1.2817785

Mehr als dreißig Menschen sterben bei Anschlägen im Irak

FAZ, 11.01.16

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/geiselnahme-und-tote-in-einkaufszentrum-in-bagdad-14008764.html

Soldaten erschießen vier Palästinenser bei Messerattacke

FAZ, 08.01.16

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/israel-soldaten-erschiessen-palaestinenser-bei-messerattacke-14003222.html

Iran führt gefangene US-Marinesoldaten vor

SPON, 14.01.16

http://www.spiegel.de/politik/ausland/iran-zeigt-video-und-fotos-von-gefangenen-us-marinesoldaten-a-1071932.html