Fokus-Nahost

Blogs zum Nahen Osten

Kategorie: Algerien

Türkei: Die Rückkehr des Militärs?

 

 

In der Geschichte der kemalistisch-laizistischen Republik kennzeichnet das Jahr 2012 wahrscheinlich den Beginn des dunkelsten und unrühmlichsten Kapitels der türkischen Armee. Mehr als zehn Generäle und eine große Anzahl von Offizieren wurden zu mehreren Jahren Gefängnis verurteilt. Vom ehemaligen Prestige war wenig übrig geblieben. Nun scheint es aufgrund innenpolitischer Querelen und außenpolitischer Herausforderung, dass das Militär wiedererstarken könnte.

Weiterlesen

Ethnische Konflikte in Algerien: Kampf um Macht und Anerkennung

Die nicht-arabischen Minderheiten Algeriens gehen auf die Barrikaden. Der ethnische Konflikt zwischen Arabern und Berbern bringt die ohnehin fragile Stabilität des Maghrebstaates weiter ins Wanken.

Weiterlesen

Wahlkampf in Algerien

Unsere Autorin Susanne Kaiser schreibt nicht nur für uns, sondern auch für die ZEIT.

Deshalb erlauben wir uns hier erstmals eine Leseempfehlung. Ein spannender Artikel darüber, wie in Algerien Wahlkampf zur Präsidentschaftswahl gestaltet wird. Bouteflika will es nochmal richten und er scheint es auch zu schaffen. Trotzdem wird es spannend, denn es gibt einige durchaus interessante Kandidaten und auch einige interessante Wahlkampfansätze.

Eine ausschließlich Frauen gewidmete Wahlkampfveranstaltung zum zukünftigen Umgang mit ihren Rechten nutzte Wahlkampfleiter Sellal, um noch etwas mehr Nimbus um Bouteflika zu schaffen: ‚Bouteflika ist mit Algerien verheiratet. Er hat sein ganzes Leben für Algerien geopfert, er ist krank geworden wegen Algerien‘. Mit diesem Herrschertopos, nach welchem sich der König sein Königreich zur Frau nimmt, soll der kranke Präsident unsterblich gemacht werden. Für El Watan hingegen verkörpert dieser die letzten Stunden des Regimes, das ohne die physische Anwesenheit seiner Potentaten einfach nicht mehr vorstellbar sei.

Mehr findet Ihr hier.

Forensiker der Macht

von Susanne Kaiser.

Yasmina Khadra könnte Algeriens nächster Präsident werden. Der regimekritische Autor gab Anfang November seine Kandidatur für die Wahl im Frühjahr 2014 bekannt. Seine Chancen stehen schlecht, doch den Zeitpunkt hat er gut gewählt: Nach Jahren der Stagnation könnte sich die politische Zukunft Algeriens bald ändern.

Weiterlesen

Mit Körpereinsatz zur Freiheit

Femen Aktivismus in der arabischen Welt: Geburtshelfer der Emanzipation oder kulturimperialistische Befreiungswut? Ein kritischer Kommentar von Susanne Kaiser.

Weiterlesen

© 2019 Fokus-Nahost

Theme von Anders NorénHoch ↑