Fokus-Nahost

Blogs zum Nahen Osten

Autor: Thomas Demmelhuber

Präsidenten und ihre Paläste: Mursi und die Verlockung der Macht

 

Ägypten kommt seit dem Rücktritt von Hosni Mubarak nicht zur Ruhe. Staatspräsident Mursi – im Vorfeld der Wahlen noch als „Ersatzreifen“ für den eigentlichen Kandidaten der Muslimbruderschaft, Khairat al-Shatir, verspottet – überraschte nach der Wahl im Sommer 2012 viele Beobachter und Analysten. Weiterlesen

Die Golfmonarchen und die Bombe aus Teheran

 

Ein Blick auf Art und Verlauf des „arabischenFrühlings“ zeigt, dass mit Ausnahme der kleinen Inselmonarchie Bahrain keine Golfmonarchie auf der arabischen Halbinsel von ähnlich breiten Protesten erfasst wurde. In erster Linie waren und sind es die Republiken wie Tunesien, Ägypten und Syrien, in denen die Fundamente von Staat und Herrschaft in Frage gestellt wurden und es bereits zu politischem Wandel kam. Warum liegen ähnliche Protestmomente nicht in Saudi-Arabien, Kuwait, Katar, den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und dem Oman vor und welche Rolle spielt dabei der Iran mit seinem umstrittenen Atomprogramm? Zwar gab es in den arabischen Golfmonarchien ebenso Proteste mit Forderungen nach Reformen, mehr sozialem Ausgleich und politischer Teilhabe. Sie zielten aber fast ausschließlich auf Reformen des bestehenden Systems und nicht auf einen revolutionären Bruch mit der institutionellen Ordnung ab.

Weiterlesen

© 2019 Fokus-Nahost

Theme von Anders NorénHoch ↑